Bürgerverein Leb.

Eckartsweier e.V

Gabi Jecho

27. März 2021

Einlass: 19 Uhr

Beginn: 20 Uhr


Der Novak lässt mich nicht verkommen

Genießen Sie einen amüsanten Abend mit persönlichen und ausgesuchten Anekdoten, untermalt von ausdrucksvollen Chansons von Kreisler, Leopoldi, Hirsch u.a. von und mit Gabi Jecho, am Klavier Corinna Schneider.  Pressestimmen  "Eine seltene Perle der Unterhaltung, die anspruchsvoll ist und zugleich eine unterhaltsame Leichtigkeit ausstrahlt." (Badisches Tagblatt)

"Kurzweilig und unbeschwert, dabei mit viel Humor und trotzdem informativ spannt Gabi Jecho den Bogen der Wiener Seele vom Ende der Kaiserzeit bis heute ... und dabei lässt sie den Humor, den Wiener Schmäh, nie zu kurz kommen."
(Kehler Tageszeitung) 

Ein durch und durch Wiener Kabarettprogramm für Freunde des Wienerischen und solche, die es noch werden wollen. Kurzweilig und trotzdem informativ, spannt Gabi Jecho den Bogen der Wiener Seele vom Ende der Kaiserzeit bis heute, erläutert Wiener Begriffe und Befindlichkeiten, taucht in einige Biographien bekannter Wiener Persönlichkeiten reale und fiktive, und entführt ihr Publikum charmant, belesen und beredt in ihre – wie man schnell merkt – heißgeliebte Heimatstadt.

https://gabi-jecho.jimdosite.com/